Internistische Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Ines Kottke und dr. med. Angela Schmid
 

-


Achtung: Ab 29.11.2021 werden die Lieferungen des RNA-Impfstoffs Biontech kontingentiert, der RNA-Impfstoff von Moderna steht voraussichtlich unbegrenzt zur Verfügung. Dieser wird sowohl bei der Grundimmunisierung als auch der Booster-Impfung aktuell erst nach dem 30. Lebensjahr empfohlen. Die bereits vereinbarten Termine bleiben bestehen, sofern sie sich auch mit dem Impfstoff von Moderna impfen lassen möchten. Andernfalls müssen die Impfungen verschoben werden, da wir die Impfstoff-Liefermengen nicht beeinflussen können.

Liebe Patientin, lieber Patient,

Wichtig: Da die 4. Coronawelle in Gang ist, bitten wir alle Patienten, die sich noch nicht gegen Corona geimpft haben, dies zügig nachzuholen. Von nun an können alle, die das 70. Lebensjahr vollendet haben, eine Auffrischimpfung (3. Corona-Impfung) erhalten. Darüber hinaus gilt diese Regel für medizinisches Personal in Gesundheits- und Plegeeinrichtungen sowie für Immungeschwächte. Voraussetzung ist, dass die 2. Impfung mindestens 6 Monate zurückliegt. Für Personen, die ausschließlich mit AstraZeneca oder Johnson geimpft wurden, wird eine Auffrischimpfung auch schon vor Ablauf der 6 Monate empfohlen. Hierfür können Sie sich verbindlich bei uns anmelden, Sie erhalten zeitnahe einen Termin. Da die baden-württembergische Landesregierungen die Booster-Impfungen für alle nach der 6-Monatsfrist freigegeben hat, impfen wir auch jüngere Patienten auf persönlichen Wunsch.

Informationen über die Impfung entnehmen Sie bitte dem Aufklärungsbogen. Bitte seien Sie pünktlich und nehmen Ihre Termine wahr, da der Impfstoff nach Öffnung eine begrenzte Haltbarkeit hat. Zur Erleichterung der Arbeit informieren Sie sich bitte vorab in Form des Aufklärungsbogens; drucken Sie diesen bitte mit der unterschriebenen Einwilligungserklärung aus.   

Aufklaerungsbogen-de(1)_1.pdf

Für unsere Patienten, die die Aufklärung lieber in ihrer Muttersprache lesen möchten, gibt es eine Impf-App, die in 35 Sprachen verfügbar ist. Dies ermöglicht einen interaktiven Zugang, sogar Gebärdensprache wird angeboten. Die App (aidminutes.rescue Impf-App ) wurde im Zusammenarbeit mit dem RKI erstellt und kann kostenlos mit allen gängigen Handys oder Tablets heruntergeladen werden.

Unsere hausärztlich - internistische Gemeinschaftspraxis Dr. Ines Kottke und Dr. Angela Schmid in der Max-Joseph-Straße 1 in Mannheim-Neckarstadt begrüßt Sie herzlich. Im Herzen der Neckarstadt gelegen, möchten wir ihnen eine umfassende internistische Versorgung anbieten. Neben der wissenschaftlich basierten schulmedizinischen Therapie beziehen wir auch Aspekte der integrativen, komplementärmedizinischen Therapie ein. Frau Dr. Schmid kann Ihnen bei entsprechenden Fragestellungen Akupunktur anbieten, Dr. Kottke eine ganzheitlich erweiterte Heilkunst im Sinne der anthroposophischen Medizin. Wir haben den Anspruch, gemeinsam mit ihnen ihre Fragen respektvoll zu bearbeiten. Es wäre schön, wenn dies beidseits erfolgen könnte, durch offene, persönliche Kommunikation und nicht via Google oder Jameda. Unsere Hausarztpraxis ist für gesetzlich und privat Versicherte offen.

Patienten mit begründetem Verdacht auf eine Corona-Virusinfektion melden sich bitte telefonisch beim Gesundheitsamt in Mannheim  https://tools.rki.de/plztool/   oder telefonieren mit uns. Zur Verhinderung einer Infektionsausbreitung ist es wichtig, NICHT einfach in die Praxis zu kommen. Vorherige Terminvereinbarung ist ohne Ausnahme Pflicht. Als Sentinel-Praxis des Robert-Koch Instituts bieten wir gesonderte Infektionssprechstunden an! 

Wichtige Informationen  zur Situation in Mannheim und wichtige telefonische Kontaktnummern (Corona Infotelefon (0621-293-2253 )) finden Sie hier: https://www.mannheim.de/de/informationen-zu-corona/aktuelle-situation-in-mannheim

Liebe Patienten, aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie hier!  https://www.116117.de und  https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/faq-covid-19-impfung.html sowie https://www.rki.de

Das RKI hat die wichtigsten Fragen zur Impfung auf seiner Website beantwortet.

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/gesamt.html .


Lassen Sie es uns gönnen, einander nicht die Hand zu geben, sondern uns durch einen offenen Blick zu begrüßen. Das Praxisteam dankt es Ihnen!! - Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Mit herzlichen Grüßen,

Dr. Ines Kottke und Dr. Angela Schmid