Internistische Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Ines Kottke und dr. med. Angela schmid


Dr. Ines Kottke, Fachärztin für Hämatologie und Onkologie, Palliativmedizin

 

Ganzheitlich-integrative Onkologie in Mannheim kann ich Ihnen neben meiner hausärztlich-internistischen Tätigkeit in besonderen Sprechstunden anbieten.

Ich kann auf eine zwanzigjährige onkologische Tätigkeit in Universitätsklinik, Facharztpraxen und Versorgungskrankenhäusern zurückblicken, in denen ich z.T. oberärztlich tätig war.

Zuletzt sammelte ich Erfahrungen in der ganzheitlich-integrativen Therapie onkologischer Erkrankungen. Darunter verstehe ich, dass auf dem Boden einer evidenzbasierten schulmedizinischen Medizin naturheilkundliche Therapien einbezogen werden. Dadurch lassen sich z.B. Probleme der tumorbedingten oder auch Chemotherapie- assoziierten Fatique (Müdigkeit) zielführend begleiten und behandeln. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Behandlung von Chemotherapie- induzierter Polyneuropathie bzw. dem Erlernen von Strategien zur Prävention Chemotherapie- assoziierter Polyneuropathie.

Darüber hinaus werden sie beraten, ob genau in Ihrer Situation eine Misteltherapie sinnvoll ist oder nicht. Das Integrative Therapiekonzept dient der Stärkung der Persönlichkeit, dem Abbau von Ängsten, der Förderung der Lebensqualität, der Verbessung der Therapieverträglichkeit und der Linderung von Symptomen. Auch in die Palliativmedizin kann man sehr sinnvoll ganzheitliche Aspekte integrieren. Im Rahmen meiner hausärztlichen Tätigkeit kann ich Ihnen auch spezielle ambulante Palliativversorgung anbieten.

Onkologische Beratungen einschließlich Zweitmeinungen werden außerhalb der angegebenen Sprechstunden durchgeführt. Hierfür bitte ich um telefonische Terminvereinbarung.


Praktisches:

Für die Beratungen planen sie bitte zwischen 30 und 60 Minuten ein. Die relevanten Befunde sollten spätestens einen Tag im Voraus in unserer Praxis sein.

Für Fragen vorab stehe ich Ihnen telefonisch zur Verfügung.